Historie


04.12.2010: Umbenennung des Vereins in VGC – Verein der Geprüften Controller e.V. auf Beschluss der MV in Hannover. Öffnung des Vereins auch für nicht IHK- geprüfte Controller. Erweiterung durch die neuen Angebote von Gastmitgliedschaften für interessierte Personen, die im Controlling tätig sind, sowie von Unternehmensmitgliedschaften.

13.09.2008: Jubiläumsveranstaltung zum 10jährigen Bestehen des HerConClub e.V. in Hannover

04.03.2006: Die MV beschließt die Reduzierung der Zahl der Vorstandsmitglieder. Neuer Vorstandsvorsitzender wird Dipl.-Kfm. Ulrich Mielicki.

14.03.1998: In Hannover gründen ehemalige Teilnehmer der bundesweiten Controller IHK -Lehrgänge des Management Instituts Herrenhausen den HerConClub e. V. – Verein der Controller IHK. Unter ihnen auch diejenigen, die 1996 als erste die Prüfung zum Controller IHK in Deutschland abgelegt hatten.

herconclub

Ziel des Vereins ist es u.a., das noch neue Berufsbild des Controllers IHK und die neuen IHK-Fortbildungsabschlüsse bei den Unternehmen und in der Fortbildungsszene bekannt zu machen und die Rechte des neuen Berufsstandes des „Controllers IHK“ zu vertreten.

Mitglied des Vereins kann werden, wer einen Lehrgang "Controller IHK" beim Management Institut Herrenhausen zu Ende geführt oder die Prüfung zum Controller IHK vor einer Industrie- und Handelskammer erfolgreich abgelegt hat oder Dozent im Lehrgang "Controller IHK" ist.

sitzung98

Der erste Vorstand des Vereins (von links):

Wilfried Kallenbach, Martin Weber, Petra Schreiber, Stefan van Wahnem, Dr. Holger Schramm (Vorstandsvorsitzender), (untere Reihe) Ulrich Mielicki und Harry Würriehausen