Lehrgangsanbieter


Es gibt eine überschaubare Anzahl von Lehrgangsanbietern in Deutschland, darunter auch einige IHK-Bildungseinrichtungen.

Dabei ist zu beachten, dass nicht jeder Lehrgang, der angeboten wird, auch durchgeführt wird.

Es gibt Anbieter, die in verschiedenen Städten anbieten, was den Vorteil hat, dass man bei Bedarf auch den Lehrgangsstandort wechseln kann (z.B. bei beruflichen Veränderungen oder wenn man etwas verpasst hat).

Anbieter, die jeweils im Frühjahr und im Herbst anbieten, haben den Vorteil, dass man bei notwendigen Unterbrechungen (z.B. wegen Krankheit) nicht ein ganzes Jahr warten muss, um den Lehrgang fortzusetzen.

Lehrgänge, die auf die IHK-Prüfung vorbereiten, unterscheiden sich in den Inhalten wenig. Bei anderen Lehrgängen mit Eigenprüfungen, können die Inhalte und Konzepte anders gestaltet sein.

Die Preise für Lehrgänge, die auf die IHK-Prüfung vorbereiten, bewegen sich etwa zwischen 1.500 € und 3.200 €. Wichtig ist, darauf zu achten, ob spezielle Prüfungsvorbereitungstage und DV-Kurstage mit praktischer Arbeit am PC enthalten sind. Reine Theorietage zur Datenverarbeitung mit Excel bereiten nicht hinreichend auf die relativ anspruchsvolle Praktische DV-Prüfung vor.

Nicht alle Lehrgänge bieten die Möglichkeit einer Förderung durch Meisterbafög (AFBG-Förderung)  www.meister-bafoeg.info. Beabsichtigt man, diese in Anspruch zu nehmen, sollte man sich vorher nach der Förderfähigkeit erkundigen. Gleiches gilt für Bildungsurlaub www.bildungsurlaub.info.



Eine gute Übersicht über Lehrgangsanbieter findet man unter

WIS:  http://wis.ihk.de/ihk-pruefungen/anbieterliste.html

Über Fernlehrgangsanbieter informiert die ZFU - Zentralstelle für Fernunterricht unter www.zfu.de

Ein interessanter Vergleich von Fernlehrgangsanbietern ist in dem Artikel "Weiterbildung zum Controller - Fernlehrgänge im Vergleich" unter www.controllingportal.de zu finden.

Im Folgenden finden Sie eine beispielhafte Auswahl von Anbietern ohne Wertung:

Überregional: Steuerfachschule Endriss, 123Tareta, Management Institut Herrenhausen (bis 2010)

Regional: Bildungseinrichtungen der Industrie- und Handelskammern (z.B. IHK Berlin, IHK Erfurt)

Fernlehrgänge: Steuerfachschule Endriss, ILS